Die Gewinner stehen fest!

Und hier sind sie: Die Gewinner des zweiten Themas unseres Ideenwettbewerbs – „Gottes Wort spricht alle an. Ich höre nichts.“
Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Umsetzung der Gewinnerideen könnt ihr in unserem Blog hautnah miterleben.

 

Und das war die Aufgabenstellung:
Im Alltag werden wir ständig mit privaten, beruflichen und kommerziellen Botschaften überschwemmt. Inzwischen haben wir gelernt nur einzelne Informationen wahrzunehmen. Vieles geht in der Informationsflut unter. Auch das Wort Gottes bleibt oft ungehört.Wie kann man das Wort Gottes so vermitteln, dass es tatsächlich bei den Menschen ankommt? Durch die Übersetzung der Bibel in die deutsche Sprache hat Martin Luther vielen Menschen den Zugang zum Wort Gottes ermöglicht. Auch heute soll es bei jedem ankommen und von jedem verstanden werden. Denn Gottes Wort ist für alle, und doch ist es individuell.
Entwickle Ideen, wie man das Wort Gottes in unseren alltäglichen Informationsfluss so vermitteln kann, dass es tatsächlich alle Menschen durchdringt und verstanden wird.

Die folgenden fünf Ideen haben es bis ins Finale in die Jurysitzung geschafft.
Auch wenn diese Ideen leider nicht umgesetzt werden, wollen wir uns bei allen Teilnehmern für ihre Einreichungen ganz herzlich bedanken.

 

 

Zur Inspiration könnt ihr euch hier nochmals alle weiteren eingereichten Ideen zum zweiten Thema unseres Ideenwettbewerbs anschauen.