#06-01-275

Make Gottesdienstmusik great again!!!

Musik im Gottesdienst sollte so klingen und so gut sein, dass sie auch meinen Freunden gefällt.

Wie müsste die Musik im Gottesdienst klingen, das sie auch Deinen Freunden gefällt?
Thema: Reformation ist stetige Erneuerung. Echt jetzt?
Kategorie: Allgemein
Bewerber: Winnie S.

Musik im Gottesdienst will 2 Ziele erreichen:
1. Sie schafft positive Identifikation der Besucher mit Ihrem Gottesdienst: „ Die Musik ist der Hammer, das ist das meine Gemeinde“!
2. Sie ist Lebendige Spiritualität: „Im Gotteslob und der Anbetung werde ich mit Erkenntnis, Ermutigung, Trost und vielem Guten mehr beschenkt. „Das ist mein Gott“!
Pop Musik im Gottesdienst hat zwei Probleme:
1. Im Gegensatz zur klassischen Kirchenmusik darf die Pop Musik im Gottesdienst sich künstlerisch nicht entfalten. Ein Orgelvorspiel ist erwünscht, Pop Musik wir jedoch auf Liedbegleitung reduziert, findet als vorgetragene Kunstform im Gottesdienst nicht statt. Das Vorurteil lautet, Pop Musiker suchen die Bühnen nur um Pop-Star sein.
2. Im Gegensatz zum klassischen Kirchenmusiker, hat der Pop Musiker in der Gemeinde auch eine sehr wichtige kommunikative Aufgabe. So wird sie das gemeinsam Singen zur lebendigen Gemeindespiritualität. Dies aktive, geistliche Leitungsaufgabe wird nur selten wahrgenommen und oft von alten Denkweisen (Organist sitzt mit dem Rücken zur Gemeinde) verhindert.
Beide Ziele (Identifikation & lebendige Spiritualität) sind daher oft schon im Ansatz blockiert.
So könnte Euer Godi klingen:
Lied: An Tagen wie diesen – „Die Toten Hosen“ (Vorgetragen)
Begrüßung
Votum
Lied: Über die Berge und das Meer (Gemeindelied)
Psalm
Lied: Anker in der Zeit (Gemeindelied)
Lied: Jesus berühre mich (Gemeindelied)
Lied: Sky full of Stars – „Coldplay“ (Gemeindelied)
Predigt
Lied: Weißt Du nicht wie schön Du bist - „Sarah Conor“ (Vortragslied)
Fürbitteebet
Vater Unser
Segen
Lied: Don’t worry be happy
Wie soll das gehen????????
Da jeder Gottesdienst seine eigene Zielgruppe hat, benötigt man individuelle Konzepte. Das erarbeiten wir in 3 Schritten.
1. Seminar & Konzeption
2. Bandcoaching & Kommunikationsschulung
3. Begleitung bei der 1sten Durchführung & Feedback
Ihr fragt Euch wer ich bin und wie ich das machen will?
https://www.winnieschweitzer.de/

Make Gottesdienstmusik great again