#06-01-268

Mit 95 LutherStärken ins Leben

Stell dir vor, du läufst durch die Stadt und findest dich im Mittelalter wieder.
Stell dir vor, Reformation wird lebendig und du erlebst hautnah, wie eine Idee die Welt verändert.
Tauche ein in die Welt der Vergangenheit und starte durch ins Leben.
Die Reformation im Klosterhof Herrenberg.

Thema: Reformation ist stetige Erneuerung. Echt jetzt?
Kategorie: Allgemein
Bewerber: EJW Bezirk Herrenberg

Zum Reformationsjubiläum 2017 wird der Klosterhof im Zentrum Herrenbergs zum Knotenpunkt für Aktionen, Stände, Events und Diskussionsrunden rund um das Thema Reformation. Reformation hat damals wie heute eine gesellschaftliche Komponente. Wir wollen die Besucherinnen und Besucher begeistern und zum Nachdenken anregen. Zentrale Themen werden der Umgang mit Verantwortung, Werten, Schuld, Gnade, Nächstenliebe, Gottesbildern, Konflikten und vielem mehr sein.

Termin: 29.9.-1.10.2017

Verschiedene Programmpunkte sind in die mittelalterliche Kulisse des Klosterhofes eingebunden. Besucher sind zum Durchgehen oder auch zu Gruppenführungen, sowie zu Veranstaltungen mit Eventcharakter eingeladen. Der Klosterhof wird zur interaktiven Austauschplattform mit spielerischen, kulinarischen, inhaltlichen und kreativen Angeboten.
Aktionen/ Stände:
1. Tagsüber Angebote für Kinder und Familien
o Probiere dich selbst aus und werde kreativ – Interaktive Stationen (eigene Texte drucken, Schmuck herstellen, Münzen prägen, eigene Thesen veröffentlichen, Saft pressen uvm.)
o Lerne die Welt Luthers kennen – Führung und Ausstellung (von der Kindheit bis zur Wartburg mit Ausblick auf heute: z.B. Informationsverbreitung vom handgeschriebenem Brief über den ersten Buchdruck bis zur Schreibmaschine, Laptop und Smartphone in Sekunden in alle Welt)
o Entdecke die Altstadt beim spannenden Stadtspiel
2. Abends Events für Jugendliche und junge Erwachsene
o spannende Diskussionen und Interviews mit Musik und Aktionen (Format TV Noir)
o Konzert
o Bistro
3. Open-Air-Gottesdienst

Die Zukunft der Vergangenheit