#06-01-284

"musica semper reformanda" gib mir ein LUX

Zwischen Chorälen und Worship möchten wir neue deutsche Gottesdienstlieder produzieren, die aus unserer Kultur heraus mit frischen Bildern zu uns sprechen. Unsere Songs erklingen musikalisch im Stil Electropop - zum Dancen in der Fabrikhalle, als auch ganz unplugged – für den Gottesdienst zu Hause.

Thema: Reformation ist stetige Erneuerung. Echt jetzt?
Kategorie: Allgemein
Bewerber: LUX

Aus Begegnungen rund um den Jugo-Stuttgart, das EJW und dem Jesustreff haben wir uns als Kollektiv formiert. Bei unserer Liedauswahl für Gottesdienste waren wir im Zwiespalt zwischen schwer verständlichen, inhaltsstarken Chorälen und Worshipmusik, die eher von Bildern und Theologie aus dem englischsprachigen Raum geprägt ist. Zwischen erhobenen Händen und gefalteten Stirnen wünschen wir uns Lieder, die in unserer deutschen Kultur ihre ganz eigenen Bilder finden. Inhaltlich inspiriert von der Tiefe alter Psalmen und Choräle komponieren wir Popmusik, in der die verschiedenen Emotionen unseres Lebens zu Wort kommen: Zusammen lachen, weinen, trauern, feiern, danken und staunen – im Gottesdienst begegnen wir Gott so, wie wir sind.
Musikalisch findet sich in württembergischen Gottesdiensten alles zwischen Querflöte und voller Partyband, je nach Gottesdienstraum und Gemeinde. Wir lieben Elektropop und produzieren unsere Lieder wie die Popmusik von heute. Für voll besetzte Bands stellen wir Backingtracks zur Verfügung. Auf der einen Seite der Stereospur findet ihr ein Metronom und Einzähler. Auf der anderen Seite laufen alle Synthis, Drums und Effekte, die nur schwer mit einer normalen Band spielbar sind. So kommt der fette Bandsound in eure Gemeinden. (Für Nerds stellen wir auch die STEMS zur Verfügung.)
Daneben spielen wir unsere Songs auch ganz unplugged mit Gitarre, Klavier und Cajon. So kann jeder in seinem Gottesdienst die Lieder singen. Als Beispiel findest du die Idee bereits umgesetzt in unserem Jahreslosungslied „Spiel mir ein Lied“ (http://jahreslosung.net/spiel-mir-ein-lied-das-lied-zur-jahreslosung-von-lux-in-zwei-versionen/).
Wir wollen eine CD mit 12 Liedern für den Gottesdienst produzieren - jeweils sowohl im Stile Electropop als auch Unplugged. Hinzu kommen Sheets und Backingtracks, die auf unserer Homepage (www.lux-band.de) heruntergeladen werden können. In Videos können die Songs in Schule und Gottesdienst präsentiert, und in Lehrvideos einstudiert werden

LUX_KircheMachtWas_Film
LUX_KircheMachtWas_Logo