#04-04-186

Praise and Fight

Mit etwas Warm-Up von ein paar Tanzschritten gibt man seinem Körper etwas Bewegungsübung und Workout mit Bewegungen aus dem Kampfsport mit oder ohne Waffe (mit Waffe nur für geübte oder nur Spielzeugwaffe) zusammen mit Praise.

Praise and Fight
Thema: Besinne dich. Geht morgen Nachmittag?
Kategorie: Elemente und Rituale
Bewerber: Reinhard R.

Tanzen ist Choreographie und Entspannung zugleich. Genauso können auch Bewegungssequenzen aus dem Kampfsport ausgeführt werden. Als Begleitmusik wird hier Lobpreis-Musik verwendet, um sich mitten in der Bewegung Gott, dem allerhöchsten zu öffnen. Nützlich ist hier Erfahrung in irgendeiner Kampfkunst. Bewegungen aus der Kampfkunst sollen bei diesem Workout nur als Körperertüchtigung und Entspannung dienen; Selbstverteidungstraining und ein Werdegang zur Kampfmaschine sind hier nicht inbegriffen.

Warm-Up: Train My Hands
Sword of The Spirit