#05-01-197

Sommercamp statt Flüchtlingscamp

Wir würden gerne für unsere Flüchtlingsfreunde in der Stadt ein Ferienangebot starten. Viele Flüchtlinge haben schweres hinter sich. Wie gut wäre es ihnen etwas Farbe in den Alltag zu malen. Um Integration und Freundschaften anzubahnen können wir uns kaum besseres als gemeinsame Ferien vorstellen.

Thema: Nächstenliebe kennt keine Grenzen. Aber meine Haustür?
Kategorie: Allgemein
Bewerber: AKI e.V.

AKI e.V. wird fast ausschließlich von Ehrenamtlichen getragen. Überwiegend Studentinnen und
Studenten bringen sich engagiert ein, aber auch Berufstätige, Alleinerziehende und Hausfrauen. Ohne
die mittlerweile ca. 110 ehrenamtlichen Helfer könnten die Programme und Aktionen von AKI für die
Flüchtlinge in Ludwigsburg nicht stattfinden. Für uns und unsere Flüchtlinge wünschen wir uns die Entstehung eines Ferien- bzw. Urlaubsangebots. Es wäre schön nicht nur punktuell mit unseren neu gewonnenen Freunden Zeit zu verbringen sondern auch mal länger am Stück. Freundschaften könnten vertieft werden und auch tiefere Gespräche hätten ihren Platz. Oft fehlt es an Zeit um zum Beispeil mal im Deutschkurs über mehr als nur Sprachförderung zu sprechen. Es wäre so schön den Raum und die Zeit zu haben um mit Flüchtlingen Ausflüge zu machen,, Sport und Spiele zu machen und über Ihr Leben im Gespräch zu sein. Es wäre eine willkommene Abwechslung für die Flüchtlinge und unsere Mitarbeiter.
Jesus sagt "Ich war Fremd und ihr habt mich aufgenommen". Wie könnten wir besser ausdrücken dass wir Flüchtlinge aufnehmen wollen als mit ihnen unseren Urlaub zu verbringen? Es wäre für alle Seiten ein großer Gewinn. Mit in die Idee zählt auch dem Angebot einen Rahmen zu geben. Gemeinsame Mahlzeiten aber auch Themen über das Leben und den Austausch über unseren Glauben gehört für uns mit dazu. Viele der Flüchtlinge haben einen anderen religiösen Hintergrund. Für uns ist es normal geworden mit Muslimen uns Jesiden über unser gegenseitiges Glaubensverständnis zu sprechen. Es hat viele Vorurteile abgebaut. Das ist uns auch für unser Ferienangebot wichtig.

Die Idee entstand als uns vor einigen Monaten Leute aus dem Ausland besucht haben um unsere Arbeit kennenzulernen. Sie würden sich gerne einbringen und uns hier in Deutschland in der Flüchtlingsthematik unterstützen. Bald darauf kam uns der Gedanke an ein Ferienangebot für Flüchtlinge. Aus diesem Gedanke wurde schließlich die Idee.

Weihnachtsfeier
Kanuausflug 2015
kostenloser Deutschkurs
Fußballangebot
Patenschaften
Internationales Barbecue
Logo