Christoph Dahl

BW Stiftung

Christoph Dahl ist seit Mai 2010 Geschäftsführer der Baden-Württemberg Stiftung (gGmbH). Der gebürtige Reutlinger und Vater von fünf Kindern arbeitete nach dem Studium der Geschichte und Germanistik in Tübingen u. a. als  leitender Redakteur einer Tageszeitung und wechselte danach als Pressesprecher ins Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg. Von 1991 bis 2005 war Dahl Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und von 2005 bis 2010 Sprecher der baden-württembergischen Landesregierung. Neben seinen hauptberuflichen Tätigkeiten unterrichtet er seit 1996 als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen. Christoph Dahl ist Jurymitglied des dritten Themas.​

1. Warum machst du als Jurymitglied beim Ideenwettbewerb "Kirche macht was. Aus deiner Idee!" mit?

Aus Neugier.

2. Was erhoffst du dir persönlich vom Ideenwettbewerb?

Befriedigung meiner Neugier.

3. Worauf wirst du besonders bei der Bewertung der Projekte achten?

Die Projekte sollten einfach zu verstehen und einfach umzusetzen sein.

4. Was sollte eine Idee mitbringen, damit sie dich überzeugen kann?

Sie sollte einfach zündend sein, aber kein Strohfeuer entfachen, sondern zum Dauerbrenner werden. (Kategorie Nachhaltige Initiativen)

5. Bitte diesen Satz vervollständigen: Der Ideenwettbewerb der Evangelischen Landeskirche in Württemberg bietet allen Menschen in Württemberg die Möglichkeit, …

…mitzumachen und dadurch mitzugestalten.

Mehr Informationen zu Christoph Dahl unter www.bwstiftung.de