Die Gewinner stehen fest!

Und hier sind sie: Die Gewinner des dritten Themas unseres Ideenwettbewerbs – „Du bist was wert. Wie viel?.“
Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Umsetzung der Gewinnerideen könnt ihr in unserem Blog hautnah miterleben.

 

Und das war die Aufgabenstellung:
Oft erscheinen äußerliche Werte wichtiger als innerliche Werte. Mit der Suche und dem Erkennen der eigenen Würde und der eigenen Werte beschäftigt sich dieses Thema.
Was bin ich wert? Vielleicht hast du dir diese Fragen auch schon mal gestellt. Frage dich selbst, wie du Menschen bewertest. Die Reformation hat uns gelehrt, dass wir keinen Unterschied machen sollen, egal wer welche Kleider trägt, welches Handy man hat, welches Auto man fährt, welche Hautfarbe man hat, wer man ist. Denn vor Gott sind wir alle gleich. Er liebt jeden von uns.
Was sind deine Vorstellung von dem Wert eines Menschen? Entwickle eine Idee werde Teil einer großen Ausstellung. Oder entwickle eine Initiative, die dazu beiträgt Werte dauerhaft zu fördern.

Die folgenden fünf Ideen haben es bis ins Finale in die Jurysitzung geschafft.
Auch wenn diese Ideen leider nicht umgesetzt werden, wollen wir uns bei allen Teilnehmern für ihre Einreichungen ganz herzlich bedanken.

 

 

Zur Inspiration könnt ihr euch hier nochmals alle weiteren eingereichten Ideen zum dritten Thema unseres Ideenwettbewerbs anschauen.